SCHULSOZIALARBEIT
&nbsp
schulsozialarbeit

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Interessierte,

mein Name ist Nadin Matthes und ich bin seit dem Schuljahr 2020/21 als Schulsozialarbeiterin am Humboldt-Gymnasium tätig. Ich bin angestellt bei der „Stiftung SPI - Niederlassung Brandenburg“ als Trägerin von Schulsozialarbeit an weiterführenden Schulen in Potsdam.

Wenn es um Hürden und Herausforderungen von Kindern und Jugendlichen geht, bin ich Ansprechperson für alle am Schulleben beteiligten Personen. Schulsozialarbeit zielt in ihrem Wirken darauf ab, Schüler*innen zu stärken, sie bei der Weiterentwicklung ihrer persönlichen und sozialen Kompetenzen zu unterstützen und durch präventive Angebote langfristig das Schulklima und die Lebensumstände der jungen Menschen positiv zu beeinflussen.

Zu den Angeboten von Schulsozialarbeit gehören u.a.

  • die Beratung und Begleitung von Schüler*innen
  • die Durchführung und Organisation von Unterrichtseinheiten und Gruppenangeboten
  • Gespräche mit Eltern und Angehörigen
  • eine enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften
  • Teilnahme an Konferenzen und Gremien im Schulalltag
  • Kooperation und Vernetzung mit Einrichtungen und Projekten der Jugendhilfe

Als niedrigschwelliges Angebot der Kinder- und Jugendhilfe ist das Gespräch mit mir freiwillig und kostenlos. Ich unterliege der Schweigepflicht und behandele die Beratungsinhalte absolut vertraulich.

Ich freue mich euch und Sie kennenzulernen.

schulsozialarbeit logo spiMit freundlichen Grüßen
Nadin Matthes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.